FONZASO

Fonzaso ist eine kleine Stadt in der Provinz Belluno am Fuße des Monte Avena, mit seinen bekannten Skipisten, die auch künstlich beschneit werden können.
Im Sommer kann man Paragliding treiben und Drachen fliegen.
Fonzaso liegt sehr günstig und bietet den Touristen im Sommer so wie im Winter unterschiedliche kulturelle, sportliche und gastronomische Möglichkeiten.
Das B&B Angelo Blu, im ältesten Teil des Dorfes, eignet sich vortrefflich für Entspannung und ruhige Spaziergänge. Das ganze Gebäude, vollständig
renoviert, geht auf das 17. Jahrhundert zurück. Von hier aus kommt man in 10 Gehminuten zu San Michele, wo Kirche, Klause und Madonnastatue eindrucksvoll
in die Felsen eingefügt sind. Hier oben genießt man einen schönen Blick auf das ganze Tal.
Unter San Michele befindet sich ein Klettergarten, der dank der sonnigen Lage und der Festigkeit des Gesteines das ganze Jahr benutzt werden kann.
Fonzaso bietet außerdem Tennis-, Boccia-, Fussballplätze und Hallenfussball. Vom Angelo Blu können die Gäste in wenigen Minuten zu Fuß Bank, Postamt, Apotheke, Gesundheitsamt, Bibliothek, Geschäfte, Restaurants usw erreichen.
Mit dem Auto erreicht man in 10 Minuten den bekannten Lago del Corlo (Corlosee), ein eindrucksvolles Wasserbecken, wo man surfen kann. Natur- und Wanderfreunde können den Parco Nazionale delle Dolomiti Bellunesi (Naturschutzpark) besichtigen, wo man Wanderungen zu Pferd und Trekking machen oder die wilden Tiere des Parks aus nächster Nähe beobachten kann. Mit dem Auto oder mit dem Bus erreicht man in 30 Minuten San Martino di Castrozza, eine kleine Perle der Dolomiten, im Winter ein Skiparadies und im Sommer ein Gebiet (Primiero Tal) unvergesslicher Schönheit für Naturfreunde, Wanderer und Kletterer. 10 km von Fonzaso entfernt liegt Feltre, eine kleine schöne Stadt, Heimat von bekannten Künstlern, reich an Kunstwerken und Museen. Erwähnungswert unter anderen vielen Veranstaltungen : Il Palio im August und die Regionale Handwerkausstellung im Juni.